Angelkarten / Jahreskarten Hafen Köln Mülheim 1950 e.V.

 

Nachdem nun viele Jahrzehnte die Ausgabestelle der Erlaubnisscheine zum Beangeln des Hafens in Köln Mülheim von Angelsport Steinborn übernommen wurde, wird es ab 2019 zwei neue Ausgabestellen geben, weil Familie Steinborn ihr Geschäft schliessen wollte.

Durch gewisse Umstände wird Angelsport-Steinborn doch noch für ein Jahr das Geschäft weiterführen. Allerdings mit geänderten Öffnungszeiten:

Do   9.00 - 12.00 Uhr  14.00 - 17.00 Uhr

Freitag 9.00 - 17.00 Uhr

Sa: 9.00 - 14.00 Uhr.

Der Hafenkartenverkauf wie unten beschrieben

Ab Dezember 2018 können die Jahres/Erlaubnisscheine für den Hafen Köln Mülheim bei diesen zwei Partnern erworben werden.


Angelsport Dellbrück                                    Angelgeräte Bode GmbH

Bergisch Gladbacher Straße 1000                  Ernst-Heinrich-Geist-Straße 10

51069 Köln                                                      50226 Frechen

Tel : 0221 - 966 1234                                      Tel : 02234 - 9599020

Wir freuen uns, in beiden Partnern kompetente Ansprechpartner für alle Themen rund ums Angeln im Hafen Köln Mülheim gefunden zu haben.

 

Die Karten werden nach Vorlage eines gültigen, amtlichen Fischereischeines bei obigen Adresse als Jahreskarten ausgegeben.

Tageskarten sind nicht vorgesehen, bei Interesse an einem Angeln im Hafen Köln Mülheim kann auch gerne Kontakt zu einem Vorstandsmitglied gesucht werden,dort können dann Möglichkeiten besprochen werden.

Auf der Karte eingezeichnete Angelverbotsstellen sind zwingend einzuhalten.

Zuwiderhandlungen bringen den Entzug der Karte mit sich.

Zusätzlich möchten wir darauf hinweisen, dass das Betreten des Hafengeländes stets auf eigene Gefahr geschieht.

Der SFK Köln Mülheim haftet nicht für Schäden oder Zuwiderhandlungen einzelner Karteninhaber.

Es gibt Zugänge an Promenadenseite des Hafens (entlang ehemalige Anreihner) sowie am Tor Zugang Auenweg welche mit Zahlenschlösseren versehen sind.

Sofern ein Zugang an diesen Stellen erlaubt ist, ist der Zahlencode auf der jeweilgen Angelkarte vermerkt, wir bitten aus eigenem Interesse diesen Code nicht an unbefugte Dritte weiter zu geben.

Einige Stellen sind vom Angeln ausgeschlossen, dies hat verschiedene Gründe, meist handelt es sich um privaten Besitz oder Industriezonen, wo ein Angeln aussicherheitstechnischen Bedingungen (zb im Umkreis eines Kranes etc) ausdrücklich untersagt und verboten ist.

 

In Kürze ist hier ein Plan mit den ausgewiesenen Verbotszonen zu finden.

 

Aber keine Angst, der Hafen bietet ausreichend und genügend Platz unserem Hobby nachzukommen.